Schwerpunkte im Ganztag der IGS

  • Kinder erhalten zusätzlichen Unterricht in den Hauptfächern.
  • Das Fach "Lernen und Fördern" ergänzt täglich den Unterricht und ermöglicht selbstständiges Lernen alleine oder in der Gruppe (Aufgaben, Vokabeln lernen, Vorbereitung auf Arbeiten, Tests, Wiederholung bzw. Vertiefung des Unterrichtsstoffes usw.) sowie individuelle Förderung in verschiedenen Fächern.
  • Zusätzliche Mitarbeiter unterstützen den Unterricht. So können Unterrichtsinhalte wiederholend gefestigt oder aufbauend ergänzt werden.
  • Die Klassen-AG fördert sowohl Interessen der Kinder als auch die Sozialkompetenz. Gemeinsam werden Aktionen geplant und durchgeführt. Musikalisch, künstlerisch, sportlich oder spielerisch wird die Zeit im Klassenverband miteinander verbracht.
  • Die allgemeine AG richtet sich nach den Interessen des einzelnen Kindes. Hier wählt das Kind aus über 10 AGs aus den Bereichen Sport, Musik, Kunst, Spiel, Handwerk, Geschichte, Medien, Wandern usw. eine einstündige AG pro Halbjahr aus.
  • Das Mittagessen wird gemeinsam in der Mensa eingenommen. Hierbei stehen täglich zwei Essen und Getränke zur Auswahl.
  • Die Mittagspause verbringt das Kind nach eigenen Interessen beaufsichtigt beim Spiel in den Ganztagsräumen oder draußen, beim Basteln oder Ruhen, zeitweise beim Lesen in der Bücherei oder im Computerraum.

Die Anmeldung zur Ganztagsschule erfolgt beim Anmeldegespräch. Bitte beachten Sie auch die Ganztagsschul-Elternbriefe unter der Rubrik Eltern.